Kostenloser Versand ab 240 €
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 0651-99141377

So wird Ihr Teichbauprojekt zum Erfolg


Mit diesen einfachen Tipps gelingt Ihnen die Erfüllung des Traumes von Ihrem eigenen Gartenteich.

1. Teichfolie und Vlies

Um möglichst lange etwas von dem Teich und seiner Fülle zu haben, müssen einige Sachen bei dem Verlegen der Teichfolie beachtet werden. Zunächst sollte man die Teichfolie nicht einfach so auf die darunter liegende Sandschicht legen. Dies kann zur Folge haben, dass die Folie reißt oder Überlappungen entstehen wodurch der Teich nicht mehr isoliert ist und instabil wird. Dies wiederrum führt zu ausstretendem Wasser. Das kann man verhindern, indem man zwischen der Folie und der Sandschicht Vlies verlegt. Dieses schützt die Folie vor Schäden und Falten sind leichter auszubessern.

Schutzvlies 500 g/m²
Die Beschaffenheit des Untergrundes spielt für die Haltbarkeit der Teichfolie eine große Rolle. Zum Schutz der Folie wird der Einsatz eines Schutzvlieses grundsätzlich empfohlen. Die Dicke bzw. das Gewicht des Schutzvlieses richtet sich nach der Bodenart. Das Planum sollte so glatt wie möglich gestaltet werden. Höhenunterschiede / Flachwasserbereiche ausgerundet.Als Anhaltspunkt können wir den Typ des Vlieses wie folgt empfehlen:Stein- und wurzelfreies Material: Schutzvlies 300 g/m²Lehmiger ebener Untergrund /ebenes Planum: Schutzvlies 400 g/m²Leichte Unebenheiten: Schutzvlies 800 g/m²

1,90 €*
Schutzvlies 400 g/m²
Die Beschaffenheit des Untergrundes spielt für die Haltbarkeit der Teichfolie eine große Rolle. Zum Schutz der Folie wird der Einsatz eines Schutzvlieses grundsätzlich empfohlen. Die Dicke bzw. das Gewicht des Schutzvlieses richtet sich nach der Bodenart. Das Planum sollte so glatt wie möglich gestaltet werden. Höhenunterschiede / Flachwasserbereiche ausgerundet.Als Anhaltspunkt können wir den Typ des Vlieses wie folgt empfehlen:Stein- und wurzelfreies Material: Schutzvlies 300 g/m²Lehmiger ebener Untergrund /ebenes Planum: Schutzvlies 400 g/m²Leichte Unebenheiten: Schutzvlies 800 g/m²

1,69 €*
Schutzvlies 800 g/m²
Die Beschaffenheit des Untergrundes spielt für die Haltbarkeit der Teichfolie eine große Rolle. Zum Schutz der Folie wird der Einsatz eines Schutzvlieses grundsätzlich empfohlen. Die Dicke bzw. das Gewicht des Schutzvlieses richtet sich nach der Bodenart. Das Planum sollte so glatt wie möglich gestaltet werden. Höhenunterschiede / Flachwasserbereiche ausgerundet.Als Anhaltspunkt können wir den Typ des Vlieses wie folgt empfehlen:Stein- und wurzelfreies Material: Schutzvlies 300 g/m²Lehmiger ebener Untergrund /ebenes Planum: Schutzvlies 400 g/m²Leichte Unebenheiten: Schutzvlies 800 g/m²

3,18 €*

2. Standort

Bevor man nun mit dem Bau der Teichanlage beginnt, sollte man sich ganz besonders mit dem Standort des Teiches auseinander gesetzt haben. Dieser entscheidet nämlich oftmals über einen Großteil des Pflegeaufwandes des Teiches. Was man nun möglichst bei der Wahl des Standortes vermeiden sollte, sind große breite Laub tragende Bäume, deren Blätter in den Teich gelangen könnten. Diese Blätter sind nicht nur eine unnötige Verschmutzung des Teiches, Sie können auch schwerwiegendere Folgen für Teiche mit Filterboxreinigung haben. Mögliche Komplikationen die in diesem Fall auftreten können sind das Verstopfen des Wasserfilters und der Wasserpumpe.

Zudem wäre es gut den Teich in der Region des Gartens anzulegen, der die meiste Zeit in einem Halbschatten liegt. So bekommen die Wasserpflanzen genug Sonne und das Wachstum von Algen wird eingedemmt.

3. Pflanzen und Umgebung

In der Umgebung der Teichanlage sollten möglichst keine Pflanzen stehen die ein goßes und sehr robustes Wurzelwerk haben, da diese durch die Folie hindurch dringen und Löcher in der Folie hinterlassen. Das gleiche Problem tritt bei jungen Bäumen auf die ihr gesamtes Wurzelwerk noch nicht ausgebildet haben.

Wenn sich dies jedoch nicht verhindern lässt, sollte man zusätzlich zu einer Teichfolie und Vlies noch eine härte und stabiliere Blockade zwischen die Wurzeln und den Teich bringen. Eine Option dafür wären das Einmauern der Baumwurzeln im Bereich des Teiches oder als weitere Option, dass Entfernen des Baumes samt Wurzeln. Bei kleineren heranwachsenden Bäumen könnte man eine Rhizomsperre in den Boden einbauen.

4. Uferzonen

An den Uferzonen sind Sie gefragt wie Sie die Ränder der Folie überdecken wollen. Wenn Sie sich für eine Flolie mit integriertem Steinmuster entschieden haben sollten, bieten sich natürlich mehr Steine und kleinere Kiesel an. Bei einer Folie mit Pflanzenmuster oder eher naturbelassenem Muster bieten sich dann natürlich flächendeckende Pflanzen oder Sträucher an. Um Pflanzen auch an etwas steileren Stellen am Ufer einen sicheren Halt zu geben, können Sie Pflanzsäcke, zum Beispeil aus Kokos, verwenden und damit dann das Ufer bedecken.

Zusätzlich unterstützen diese Pflanzsäcke die Bewässerung der Pflanzen welche um den Teich herum stehen. Dazu muss nur ein kleines Stück des Pflanzsackes ins Wasser hinein ragen, der Rest des Sackes kann weiter über das Ufer verteilt werden. Die einzelnen Fäden des Sackes nehmen nun nach und nach das Wasser auf und transportieren es nun über die gesamte Fläche des Pflanzsackes. Diese sollte jedoch zum größten Teil auch mit Folie unterlegt sein, um einen größeren ungewollten Wasserverlust zu vermeiden.

Teichfolie PVC 1,5 mm schwarz SIKA
Hochwertige Premiumqualität PVC-Folie (Polyvinylchlorid) ist eine flexible und weiche Folie. Sie ist die weitverbreitetste Teich oder Schwimmteichfolie. Durch ihre Eigenschaften passt Sie sich Unebenheiten wie Flachwasserbereichen, Rundungen usw. gut an und kann einfach verlegt werden. Die PVC Folie kann mit Heißluft oder Quellschweißmittel verschweißt werden. Neben den allgemeinen, genannten Eigenschaften zeichnen sich unsere PVC Folien im Wesentlichen durch folgende Eigenschaften aus: Beständig bis 30 ° durchgehende Wassertemperatur Kälteflexibel Frei von Blei und Cadmium verschweißbar Optimierte Zugfestigkeit und Reißdehnung UV-stabilisiert (Haltbarkeit > 15 Jahre)

Varianten ab 9,00 €*
8,60 €*
Tipp
Teichfolie PVC 1,5 mm schwarz
Hochwertige Premiumqualität PVC-Folie (Polyvinylchlorid) ist eine flexible und weiche Folie. Sie ist die weitverbreitetste Teich oder Schwimmteichfolie. Durch ihre Eigenschaften passt Sie sich Unebenheiten wie Flachwasserbereichen, Rundungen usw. gut an und kann einfach verlegt werden. Die PVC Folie kann mit Heißluft oder Quellschweißmittel verschweißt werden. Neben den allgemeinen, genannten Eigenschaften zeichnen sich unsere PVC Folien im Wesentlichen durch folgende Eigenschaften aus: Beständig bis 30 ° durchgehende Wassertemperatur Kälteflexibel Frei von Blei und Cadmium verschweißbar Optimierte Zugfestigkeit und Reißdehnung UV-stabilisiert (Haltbarkeit > 15 Jahre)

8,60 €*